Sicher kommunizieren per E-Mail, XMPP & P2P


Schritt 1:
Eine E-Mail-Adresse auf mailbox.org erstellen.

 

Warum wir mailbox.org empfehlen:

  • Unter anderem wegen der Werbefreiheit: Nutzerdaten werden nicht ausgewertet (weder individuell noch statistisch, so wie bei vielen anderen Anbietern)
  • Anonyme Zahlmöglichkeiten per Bitcoin, Bargeld auf dem Postweg und mehr

E-Mail-Adresse erstellen

Vermeiden Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse persönliche Daten enthält. Ihre erstellte E-Mail-Adresse sollten Sie nicht an andere Personen weitergeben, sondern nur Ihre zweite Alias-E-Mail-Adresse welche Sie im E-Mail-Konto kostenlos einrichten und verwenden können.

 

E-Mails versenden und empfangen Sie über die Alias-E-Mail-Adresse welche wie eine normale E-Mailadresse funktioniert, allerdings erscheinen E-Mails welche an die Alias-E-Mail-Adresse gesendet werden in Ihrem E-Mail-Konto von der E-Mail-Adresse, welche Sie nicht an andere Personen weitergeben. Wenn Sie E-Mails versenden, können Sie einstellen, dass dem E-Mail-Empfänger nur Ihre Alias-E-Mailadresse als Absender angezeigt wird.

Wir empfehlen Ihnen zum Chatten über XMPP und zur Nutzung von E-Mail-Programmen eine zweite E-Mail-Adresse auf mailbox.org zu erstellen. Sie erfahren nachfolgend welche Vorteile sich dadurch ergeben.


Empfehlungen, Erklärungen und Anleitungen bezüglich XMPP, E-Mail-Verschlüsselung & Sicherheitseinstellungen

Siehe auch:


Sinnvolle Sicherheits-Einstellungen im E-Mail-Konto

Wir gehen nachfolgend davon aus, dass Sie zwei E-Mail-Adressen erstellen oder erstellt haben.

 

Folgende Einstellungen sollten im Konto der ersten E-Mail-Adresse von mailbox.org (welche nicht an andere Personen weitergegeben wird) vorgenommen werden:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
    Anleitung:
    https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/Die+Zwei-Faktor-Authentifizierung+einrichten
    Wichtig: Als Sicherungslevel der Zwei-Faktor-Authentifizierung wählen Sie: „OTP nur für Webinterface, alle anderen Dienste aus“. Nun können Sie sich mit dieser E-Mailadresse nur noch im Webclient von mailbox.org mit Geheimcode und Einmal-Kennwort einloggen (der Login in z. B. XMPP- oder E-Mail-Programmen ist nicht mehr möglich). Über den Webclient können Sie im Browser E-Mails versenden, empfangen und vieles mehr.


Folgende Einstellungen sollten im Konto der zweiten E-Mail-Adresse (welche zum Chatten über XMPP und mit E-Mail-Programmen verwendet wird) vorgenommen werden:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten
    Anleitung:

    https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/Die+Zwei-Faktor-Authentifizierung+einrichten
    Wichtig: Als Sicherungslevel der Zwei-Faktor-Authentifizierung wählen Sie: „Webinterface OTP, alles andere Passwort“. Im Webclient von mailbox.org können Sie sich dann nur noch mit Geheimcode und Einmal-Kennwort einloggen. In z. B. einer XMPP-App oder einem XMPP- oder E-Mail-Programm können Sie sich jedoch weiterhin mit Ihrem normalen Passwort einloggen (nicht mit dem Geheimcode und Einmal-Kennwort, dies ist nicht möglich)
  • Filterregel mit E-Mail-Weiterleitung erstellen: E-Mails von dem mailbox.org-Support z. B. von „noreplay@mailbox.org“ sollen an die Alias-E-Mailadresse der ersten E-Mail-Adresse weitergeleitet werden, dafür erstellen Sie eine neue Filterregel (als Bedingung wählen Sie „von“ aus und tragen „noreply@mailbox.org“ ein, als Aktionen wählen Sie „Umleiten nach“ aus und tragen die Alias-E-Mail-Adresse der ersten E-Mail-Adresse ein. Wichtig: Die Option „gegen nachfolgende Regeln prüfen„ wählen Sie nicht aus). Wenn Sie kein E-Mail-Programm nutzen möchten können Sie alternativ auch die automatische Weiterleitung (an die Alias-E-Mail-Adresse der ersten E-Mail-Adresse) aktivieren.
    Anleitung:
    https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/Tipp%3A+E-Mails+automatisch+weiterleiten

Vorteil der Filterregel mit E-Mail-Weiterleitung:
Wenn eine Person Ihr Passwort herausgefunden hat, könnte diese Person (wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist und als Sicherungslevel der Zwei-Faktor-Authentifizierung „Webinterface OTP, alles andere Passwort“ ausgewählt ist) sich in einem E-Mail-Programm mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden und sich über die Passwortreset-Funktion von mailbox.org ein neues Passwort zusenden lassen, wobei die Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktiviert wird und Ihr E-Mailkonto übernommen werden kann. Dies wird durch die E-Mail-Weiterleitung verhindert. Siehe auch:
https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/Passwort+vergessen

  • Optional: Wenn Sie E-Mail-Programme nutzen möchten, können Sie noch eine zweite Filterregel erstellen: Bei Bedingung wählen Sie nichts aus, bei Aktionen wählen Sie „Umleiten nach“ aus und tragen die Alias-E-Mail-Adresse der ersten E-Mail-Adresse ein und wählen als zweite Aktion „Kopieren nach“ aus und wählen den Posteingangs-Ordner aus, die Option „Gegen nachfolgende Regeln prüfen“ wählen Sie auch aus.

    Es wird dann von jeder E-Mail, welche an diese E-Mail-Adresse gesendet wird, eine zweite Kopie (außer von E-Mails vom mailbox.org-Support) im Posteingang-Ordner gespeichert, danach werden die E-Mails (außer die E-Mail-Kopien) an die Alias-E-Mail-Adresse der ersten E-Mail-Adresse (welche Sie nicht an andere Personen weitergeben) weitergeleitet.

    Vorteil dieser Filterregel: Wenn eine Person Ihr Passwort herausgefunden hat, könnte diese Person sich in einem E-Mail-Programm mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden und Ihre E-Mails löschen bevor Sie die E-Mails gelesen haben, dies wird durch die Filterregel verhindert. Denn durch die Filterregel wird jede E-Mail an die Alias-E-Mail-Adresse der ersten E-Mail-Adresse weitergeleitet. In dem E-Mail-Konto der Alias-E-Mail-Adresse bzw. der ersten E-Mail-Adresse ist der Login nur im Webclient von mailbox.org mit Geheimcode und Einmal-Kennwort möglich (der Login in z. B. XMPP- oder E-Mail-Programmen ist nicht möglich), daher sind die E-Mails dort sicher.

P2P-Messenger

Alternativ oder zusätzlich können Sie die App Briar nutzen (https://briarproject.org/).

 


Weitere ähnliche Artikel im AVG7-Lexikon:


Schreibe einen Kommentar

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.